Spendensammlung des SVN für Flutopfer

Auch der SV Niederemmel hat einen internen Spendenaufruf gestartet um für die Opfer dieser Jahrhundertflut zusammeln. Gesammelt wurden hier unteranderem private Spenden von Mitgliedern sowie Einnahmen aus den vergangenen Pokalspielen des Bitburger Kreispokals. Der Verein hat die gesammelte Summe anschließend noch großzügig aufgestockt und somit ist ein Betrag von 500,-€ zusammengekommen.

 

Der Verein hat sich dann entschieden den Betrag an einen ortsansässigen Elektriker (Elektrotechnik Oliver Sehn) zu übergeben. Dieser ist kurz nach dem Unglück in Trier-Ehrang vor Ort gewesen um zu versuchen die Stromversorgung einiger Haushalte wiederherzustellen. Die Situation vor Ort hat ihn so berührt das er umgehend ein Moneypool einrichtete um Spenden zu sammeln. Damit kauft Oliver z.B. Kühlschränke und Waschmaschinen für die Betroffenen und verteilt diese dort wo sie gebraucht werden. Bis heute sind auf dem Spendenkonto schon über 25.000,-€ zusammengekommen. Vielen Dank an dieser Stelle für alle Spender und vor allem Olli und seinem Helferteam! – ihr seid ganz große Klasse!!!!

Hier der Link zum Moneypool für Interessierte: https://paypal.me/pools/c/8BhSbglGha  Hier könnt ihr euch sicher sein das die Spende zu 100% bei den betroffenen ankommt.

 

Außerdem hat unsere 1. Mannschaft nach dem Pokalfinale die Hälte Ihrer Prämie an die Hilfe für Flutopfer beim Fussballverband Rheinland spendet! – vielen Dank auch an euch Jungs!

 

 

 

Comments are closed.